Menu

Das Gymnasium


Anschrift

Ludwig-Richter-Straße 21 (Schulcampus)
09131 Chemnitz

Schulleitung: Claudia Zimmermann
stellv. Schulleitung: Anett Weigelt,
Annett Zickner


Mit dem Schuljahr 2019/2020 lernen 255 Schülerinnen und Schüler in den Klassen 5 bis 12 an unserem staatlich anerkannten  Gymnasium. Da unser Haus barrierefrei ist, werden bei uns auch Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Handicaps integrativ beschult.

Das Gymnasium ist ein- bis zweizügig und die Klassenstärke ist auf maximal 25 begrenzt.

Zur Verbesserung und Förderung schulischer Leistungen gibt es die Möglichkeit, individuelle und für den jeweiligen Schüler/die jeweilige Schülerin angepasste Nachhilfeangebote zu nutzen. In der Leistungsförderung bieten wir verschiedene Sprachkurse (Englisch, Spanisch) und mathematische Zirkel an.

Innerhalb unseres evangelischen Profils "Glauben - Denken - Handeln - bewusst glauben, verantwortlich denken, wertevoll handeln" gibt es für die Klassen 5 bis 7 ein einstündiges, unbenotetes Fach, in dem wir uns mit den Regeln guten Verhaltens und guter Kommunikation beschäftigen und situativ wertschätzendes Verhalten und den Umgang mit Konflikten üben.

Ab Klasse 8 wird dieses Profil in drei Richtungen als zweistündiges, benotetes Fach fortgeführt:

  • sozialwissenschaftlich - diakonisch
  • naturwissenschaftlich
  • musisch - künslerisch

Die intern entwickelten Lehrpläne integrieren in allen drei Profilrichtungen die Berufs- und Studienorientierung.

Das naturwissenschaftliche Profil beschäftigt sich dann vor allem mit Möglichkeiten und Verantwortung des Menschen der Umwelt gegenüber.
Im sozialwissenschaftlich-diakonischen Profil geht es um den Menschen in seinen sozialen Bindungen (Familie, Freunde, Gesellschaft) und seinen Aufgaben gegenüber Anderen.
Das musische Profil bietet für musikalisch interessierte und begabte Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, den Menschen als kulturschaffendes Wesen zu sehen, aber auch eigene Fertigkeiten zu vertiefen.

Schülerinnen und Schüler, die nach ihrem Realschulabschluss Klasse 10 die Voraussetzungen erreicht haben, ein Abitur abzulegen, können am ESZC ihre Schulausbildung fortsetzen. Durch die enge Vernetzung von Oberschule und Gymnasium sind unsere Lehrkräfte gut auf diese Übergangsklassen vorbereitet und wissen, wo Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Lehrplänen der einzelnen Schularten liegen. Internen und externen Absolventen steht diese Möglichkeit zur Verfügung, wenn die schulrechtlichen Voraussetzungen gegeben und Kapazitäten im Haus vorhanden sind.

Als einziges Gymnasium in Chemnitz bieten wir den Wahlgrundkurs Sozialwissenschaft und Diakonie und das Leistungskursfach Religion an, darüber hinaus natürlich auch Leistungskurse in Deutsch, Mathe, Biologie, Fremdsprachen und Physik, sowie die Grundkurse entsprechend der Abiturverordnung. Die Einrichtung dieser Leistungskurse orientiert sich am Interesse unser Schülerinnen und Schüler und bedarf einer Mindestschüleranzahl von 5. Damit profitieren unsere Abiturienten von sehr kleinen Lerngruppen und individueller Betreuung.

Weitere Informationen zu unserem Gymnasium entnehmen Sie bitte unserer Konzeption oder Sie nehmen direkt Kontakt mit der Schule auf.