Menu

Evangelisches Schulzentrum Chemnitz - Haus 2

Die genaue Wegbeschreibung finden Sie auf unserem Lageplan.

Die ehemalige „Käthe-Kollwitz-Schule“, zuletzt genutzt als Ausweichschule, wurde 2011 als kommunale Schule offiziell geschlossen. Im gleichen Jahr übernahm der Freie Evangelische Schulverein Chemnitz e. V. das Gebäude von der Stadt Chemnitz.

Es waren umfangreiche Sanierungsarbeiten notwendig. In nicht einmal einem Jahr wurde die Schule mit Sporthalle im Umfang von ca. 3 Millionen Euro saniert und modernisiert.

Seit dem Schuljahr 2012/13 befinden sich die Oberschule und das im Aufbau befindliche Gymnasium des ESZC in diesem Gebäude. Eine Nutzung des gegenüberliegenden Sportplatzes bereichert den Sportunterricht.